Erstes Forum im Pfeifer-Haus, 16.11. von 14-19 Uhr

Das inter!m – Festival 2019 (27. - 30. Juni) wird mit der Devise „inter!m ver|sammelt“ lokale, regionale und überregionale Akteure aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Fotografie und Theater in Ehingen versammeln und präsentieren. Gemeinsam werden die Akteure ein aus mehreren Einzelteilen bestehendes großes Experiment auf die Beine stellen.

Zur Vorbereitung des Festivals gibt es ab sofort einen Laborraum, der regelmäßige Treffen und gemeinsames Arbeiten mitten in der Stadt Ehingen ermöglicht – und der Forum, Proberaum, Werkstatt, Ideenschmiede, Klassenzimmer, Hexenküche und Experimentierfeld sein wird.

In dieser Woche wird das inter!m – Festival seine temporäre Heimat im Herzen Ehingens beziehen, im sogenannten „Pfeifer-Haus“ an der Ecke Hauptstraße/Sonnengasse.

Am Freitag, 16.11.2018, laden die Festival-Macher alle Interessierten dazu ein, sie zwischen 14 und 19 Uhr im neuen Domizil zu besuchen um in Gesprächen bereits bestehende Pläne und vorhandene Ideen weiterzuentwickeln sowie neue Ideen zu sammeln.

Die künstlerischen Leiter freuen sich auf kreative Gespräche!