Das inter!m – Festival 2019

Das Interim-Mitmach-Angebot

Das Interim-Festival, das in seiner dritten Auflage vom 27. bis 30.6.2019 in Ehingen stattfinden wird, lädt Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Lehrerinnen und Lehrer, die an Kunst interessiert sind ein sich an künstlerischen Aktionen zu beteiligen. 

Mit dabei sind oder können sein: Installation, Objekt und Kulisse, Skulptur und Plastik, Malerei, Photographie und Land-Art.

Gesucht werden auch Gruppen, Klassen, Vereine und Einzelpersonen, die sich für Performance, Schauspiel und Freilichttheater begeistern.

Von der Schulklasse bis zum Verein sind vielfältige Möglichkeiten zum Mitmachen, Mitgestalten, Mitdenken, Mitwerkeln und Mitfreudehaben geboten.

Mit professioneller Unterstützung durch erfahrene Kulturmacher können eigene Ideen verwirklicht werden oder an vorhandenen Ansätzen weitergearbeitet werden.

Schauspiel und bildende Kunst können verknüpft, Installation und Aufführung in gemeinsamen Spielszenen verbunden werden. Genregrenzen oder Kunstgattungsgrenzen werden überschritten und im gemeinsamen Tun Ideen verwirklicht.

Von der Idee bis zum fertigen Projekt sind an allen Stellen kreative Köpfe, helfende Hände gefragt sich einzubringen und einfach mal zu machen, sich auszutauschen, sich begeistern zu lassen und andere zu begeistern.

Ein Team aus Kulturschaffenden führt alle Ideen die ankommen zusammen und arbeitet an der passenden Umsetzung und der optimalen künstlerischen Präsentation.

Die Macher sehen das inter!m – Festival als Verwirklichungswerkstatt eigener Ideen, die vor Ort entstehen und die mit professioneller Unterstützung öffentlichkeitswirksam und gezielt inszeniert / realisiert werden.  

 

Und gute Ideen sind zu schade, sie nicht zu realisieren. Weitere Infos gibt es ab dem Schuljahresbeginn 2018/2019.

Sollten Sie Interesse daran haben, schicken Sie uns gerne eine formlose Email an info@interim-kulturhandlungen.de.